Kinder- und Jugendstadtrat

Mit dem 2014 gegründeten Kinder- und Jugendstadtrat (KJSR) gibt die Stadt Meiningen Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, bei der Gestaltung ihrer Kommune aktiv mitzuwirken. Damit soll Meiningen zu einem Ort werden, an den die jungen Menschen nach Studium und Ausbildung gerne zurückkommen, um sich hier dauerhaft niederzulassen. Außerdem haben die Kinder und Jugendlichen durch den KJSR eine Stimme in Meiningen; ihre Bedürfnisse, Wünsche und Zukunftspläne können eingebracht, gehört und umgesetzt werden.

„Eigentlich braucht jedes Kind drei Dinge: Es braucht Aufgaben, an denen es wachsen kann, es braucht Vorbilder, an denen es sich orientieren kann, und es braucht Gemeinschaften, in denen es sich aufgehoben fühlt.“

- Gerald Hüther

Vorhaben und Aktivitäten

In den letzten Jahren konnte der KJSR Ideen zur Gestaltung des öffentlichen Raumes einbringen, die Jugendlichen fühlten sich verantwortlich für die Beschaffenheit der Spiel- und Sportplätze ihrer Stadt.

Die Covid19-Pandemie hat leider dazu geführt, dass manche Themen und Projekte vorerst nicht mehr weiterverfolgt werden konnten. Diese werden jetzt wieder von denen, die sich weiter aktiv einbringen wollen, aufgegriffen. In der nächsten Zeit werden sich Vertreter*innen des KJSTR mit einer Konzeption für den Pulverrasen beschäftigen, um den Ort als Freizeitanlage attraktiver zu gestalten und nutzen zu können.
Des Weiteren werden sich einige der Jugendlichen intensiv mit Umweltthemen auseinandersetzen und dazu im Spätsommer und Herbst 2021 Diskussionsveranstaltungen anbieten, die 2020 pandemiebedingt abgesagt werden mussten.

Auch das Format „KJSR trifft….“ wird wiederbelebt und lokale Persönlichkeiten sowie Politiker*innen auf Herz und Niere geprüft, was ihre Ziele für die Umsetzung einer jugendfreundlichen und zukunftsorientierten Politik angeht. Zurzeit gibt es drei Arbeitsgemeinschaften (AGs): AG Kultur und Öffentlichkeitsarbeit, AG Umwelt und AG Spiel- und Sportflächen.

Die Mitglieder sind:

Adnan Abdullah

Adnan Abdullah

(Jg. 2009), Regelschule Am Kiliansberg, Vorsitzender, Mitglied in der AG Kultur und Öffentlichkeitsarbeit, Vertreter des KJSTR im Ausschuss ASWBL.

Sascha Dressel

Sascha Dressel

(Jg. 2008), Evangelisches Gymnasium, Mitglied der AG Umwelt, Vertreter der KJSTR im Ausschuss JSKSA

Maja
Klee

Maja Klee

(Jg. 2008), Evangelisches Gymnasium, Mitglied in der AG Umwelt, Vertreterin des KJSTR im Ausschuss JSKSA

Levi Reckwell

Levi Reckwell

(Jg. 2007), Henfling-Gymnasium, AG Umwelt, Vertreter des KJSTR im Ausschuss ASWBL

Mohamad Alhajhussein

Mohamad Alhajhussein

(Jg. 2014), Regelschule Am Pulverrasen, Vorsitzender, Mitglied in der AG Umwelt

Antonia Driesel

Antonia Driesel

(Jg. 2007), Henfling-Gymnasium, Mitglied der AG Umwelt

Greta
Müller

Greta Müller

(Jg. 2006), Evangelisches Gymnasium, Mitglied in der AG Umwelt, Pressesprecherin

Helena Seugling

Helena Seugling

(Jg. 2010), Evangelisches Gymnasium, Mitglied Ag Kultur und Öffentlichkeitsarbeit

Youssef Alhajhussein

Youssef Alhajhussein

(Jg. 2010), Henfling-Gymnasium, Mitglied in der AG Umwelt

Artur
Driesel

Artur Driesel

(Jg. 2011), Grundschule Ludwig-Bechstein, Mitglied in der AG Umwelt

Masa Mustafa

Masa Mustafa

(Jg. 2005), Regelschule Am Kiliansberg, Mitglied in der AG Kultur und Öffentlichkeitsarbeit, stellvertretende Vorsitzende

Tim
Steger

Tim Steger

(Jg. 2006), Regelschule Am Pulverrasen, Mitglied AG Umwelt

Lana
Anis

Lana Anis

(Jg. 2010), Henfling-Gymnasium, Mitglied in der AG Kultur und Öffentlichkeitsarbeit, Vertreterin des KJSTR im Ausschuss JSKSA

Simon Helbing

Simon Helbing

(Jg. 2005), Regelschule Am Pulverrasen, Mitglied in der AG Umwelt

Osama Mustafa

Osama Mustafa

(Jg. 2003), Regelschule Am Kiliansberg, Mitglied in der AG Umwelt

Samira
Wahl

Samira Wahl

(Jg. 2006), Regelschule Am Kiliansberg, Mitglied AG Kultur und Öffentlichkeitsarbeit, stellvertretende Vorsitzende

Image

Wahlen und Zusammensetzung

Die Wahl zum KJSTR findet alle 3 Jahre statt. Wählen dürfen alle Kinder und Jugendliche, die eine Meininger Schule besuchen. Kinder und Jugendliche, die sich zur Wahl stellen, müssen zum Zeitpunkt der Wahl in Meiningen ihren Hauptwohnsitz haben. Es werden immer mindestens 15 Mitglieder in den KJSTR gewählt.

Die letzte Wahl fand 2021 statt. Die Schüler Meiningens wählten insgesamt 16 Kinder und Jugendliche im Alter von 9-17 Jahren, davon 9 Jungen und 9 Mädchen.

Im KJSR sind 16 Kinder und Jugendliche im Alter von 9-16 Jahren aktiv. Sechs Mitglieder stammen aus Syrien und wohnen jetzt in Meiningen.

Sitzungstermine

im Volkshaus für 2021:
23.06.2021
08.09.2021
10.11.2021

Weitere Informationen unter:
meiningen.ris-portal.de

Veranstaltungen

16. und 17.07.2021
„Jede Stimme wird gehört“ – Erlebbare Demokratie mittels Musik, Workshop für Jugendliche in der Heilig-Kreuz-Kirche
Anmeldung unter: per Mail oder 454-597

20.09.2021
16 Uhr „KJSR trifft…“ mit Joachim Gauck im Volkshaus

So erreichst Du uns

Briefkasten direkt auf der linken Seite am Eingang des Bürgerbüros. 
Formulare für Anregungen und Ideen gibt es beim Bürgerbüro. 


Kontakt per Mail oder Tel. 454-597

Komm auch gerne zu den öffentlichen Sitzungen des KJSR und bring dich ein!

Stadt Meiningen Rathaus

Schlossplatz 1
98617 Meiningen


Mehr von Meiningen auf:

      

Öffnungszeiten

Bürgerbüro
Montag bis Freitag: 8:00 - 12:00
Montag & Dienstag: 13:00 - 15:00
Donnerstag: 13:00 - 18:00
1. Samstag im Monat: 9:00 - 13:00

   03693 45 45 45

  E-Mail Bürgerbüro

Öffnungszeiten Bibliothek
Mo. 13:00 - 18:00
Di. 10:00 - 14:00
Mi. 10:00 - 18:00
Do. 13:00 - 18:00
Fr. 13:00 - 18:00

   03693 502959

Feedback

Vermissen Sie Inhalte? Haben Sie Lob oder Kritik zur Seite? Wir freuen uns über Ihr Feedback.

Partner